Nützliches im www

Ferienziel Franken

Golfen in Franken
Franken ist für jeden geeignet, der im Urlaub die Natur genießen und zusätzlich kulturelle Unternehmungen machen will. Es gibt in Franken neun Naturparks, die jeder für sich eine Reise wert sind. Insgesamt erstreckt sich die Fläche der Naturparks auf etwa 14.000 Km², was die Hälfte des Gebietes von Franken ausmacht. Naturliebhaber kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten und können die Gegend zum Beispiel beim Wandern, Spazierengehen oder Radfahren erkunden. In einem der Naturparks, im Park Altmühltal, ist sogar das Sammeln von Fossilien möglich.

Sportlich aktive Urlauber müssen in ihren Ferien in Franken nichts vermissen. Es kann zum Beispiel auf einem der 38 Plätze Golf gespielt werden. Die Plätze sind sehr schön in die Natur eingebettet und bieten Spielern mit verschiedenen Kenntnissen und Fertigkeiten die Möglichkeit zur Ausübung ihres Sports.

In den meisten Golfclubs werden Schnupperkurse angeboten, so dass auch Anfänger sich einmal ausprobieren können. Wer möchte, kann einen Kurs mit anschließender Prüfung absolvieren, um so die Platzreife zu erlangen. Die Strecken, die für Radfahrer und Mountainbiker ausgebaut wurden, sind relativ eben, so dass sie sich auch hervorragend für Familien mit Kindern eignen. Natürlich gibt es daneben auch andere Strecken, die sehr viel anspruchsvoller sind und dem Fahrer einiges abverlangen.

Jeder hat hier die Wahl, welche Strecke er sich vornehmen möchte. Insgesamt sind alle Rad- und Wanderstrecken gut ausgebaut und vor allem auch gut beschildert, so dass niemand auf die Führung durch einen Ortskundigen angewiesen ist. Wer möchte, kann ihn aber in Anspruch nehmen, um nichts von den Sehenswürdigkeiten und der Natur entlang des Weges zu verpassen. Es gibt in Franken fünf so genannte Weitwanderwege, die Träger der Auszeichnung "Qualitätswege Wanderbares Deutschland" sind.

Wer sich einmal richtig vom Alltag erholen möchte, ist in Franken ebenso goldrichtig. Der Gesundheitspark bietet viele verschiedene Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung. Hier werden traditionelle Kuren durchgeführt. Es ist aber ebenso möglich, an speziellen Kursen zur Stressbewältigung teilzunehmen oder sich bei einer Beauty- und Wellnessbehandlung auszuruhen. Empfehlenswerte Orte zur Entspannung sind außerdem Bad Staffelstein, Bad Kissingen oder Bad Alexandersbad. Hier befinden sich neben Heilquellen auch Radon- und Solebäder.

Vor allem aber auch Familien mit Kindern können in Franken einen herrlichen Urlaub verleben. Schon seit der Zeit des Mittelalters gilt Franken als Kinderland. In einigen Städten, zum Beispiel Nürnberg oder Neustadt bei Coburg wurde und wird immer noch Kinderspielzeug gefertigt. Es gibt eine Vielzahl von Museen, in denen man Spielzeug auch früherer Generationen bewundern kann. Außerdem werden regelmäßig Festivals und Ausstellungen veranstaltet, bei denen die Kinder mit Sicherheit große Augen machen werden.

Wie man sieht, ist Franken als Urlaubsgebiet also wirklich für fast jeden geeignet, ob nun Jung oder Alt, Single oder Familie mit Kindern, ob Erholungsbedürftiger oder sportlich aktiver Urlauber. Kaum jemand wird den Urlaub beenden, ohne dass er auf seine Kosten kam.


  Landhaus Ampfrachtal, Peter Kraft, Stollenhof 5, 91625 Schnelldorf